Vertrieb & Akquise

Der Vertrieb ist ein Herzstück des AIFs/Non-AIFs, denn hier wird das Eigenkapital generiert. Kundenakquise direkt oder indirekt, Vertriebspartner betreuen, provisionieren, informieren und mit Ihnen kommunizieren sind die wichtigen Aufgaben. 

Ein gut funktionierender Vertrieb ist die Basis des Erfolgs und Informationen schnell und unkompliziert erhalten ein wichtiger Bestandteil.

Vertrieb & Akquise
Provision und Abrechnung

Umsatz kommt nicht von alleine und die reibungslose Abrechnungen von Provisionen ist daher eine der wichtigsten Aufgaben für erfolgreiche Unternehmen.

Vorschuss-Buchhaltung

Die Provisionen des Vertriebs, auf die er in seiner Abrechnung Anspruch hat, werden über die Buchhaltung unter Berücksichtigung individueller Vereinbarung ausgezahlt. Oftmals werden Vorschüsse gezahlt und müssen dann zu einem späteren Zeitpunkt von den Vertriebspartnern zurückgezahlt werden.

Provisionsbeleg

Der Provisionsbeleg stellt den Nachweis für die korrekte Berechnung der Provisionen und die Vollständigkeit der Abrechnung gegenüber dem Vertriebspartner dar.

Vertriebsunterstützung und Marketing

Aussagekräftige und professionell gestaltete Vertriebsunterlagen wie Prospekte, Zeichnungsscheine, Exposés und Flyer helfen dem Vertrieb besser zu beraten und zu verkaufen.

Prognose- und Angebotsberechnung

Viele Produkte bieten Verzinsungen, feste Gewinnanteile oder andere planbare Ausschüttungen. In diesen Fällen wird häufig im Vertriebsprozess eine individuelle Prognoserechnung für den Kunden erstellt.

Elektronische-Zeichnung

Kunden die das geeignete Produkt gefunden haben müssen gemeinsam mit dem Vertriebspartner die meist umfangreichen Zeichnungsunterlagen ausfüllen. Da dieser Prozess recht fehleranfällig ist und viele Angaben mehrfach in den Unterlagen vorkommen, ist ein elektronischer Zeichnungsschein eine sehr elegante Alternative.

Vertriebsinformationen und Mailings

Der Vertrieb möchte umfassend und zeitnah informiert werden. Verwaltungen, die diese Transparenz ermöglichen, haben im Kampf um die besten Vertriebspartner die Nase vorn. Für die Verteilung von Informationen ist es unbedingt erforderlich regelmäßige Nachrichten an den Vertrieb zu senden. 

Stammdaten-Kundenakte

Die Bereitstellung von Stammdaten über Kunden und Verträge ist ein grundlegendes Bedürfnis jedes Vertriebs. Zusätzlich zu den Stammdaten möchten viele Vertriebspartner auch Einsicht in den laufenden Schriftverkehr und die Historie der Verträge haben. 

Störungen-Bearbeitungsaufträge

Nicht jeder Vertrag läuft vorbildlich durch den gesamten Lebenszyklus. Viele Probleme können in den einzelnen Phasen auftreten und bedürfen der Mithilfe des jeweiligen Vertriebspartners.