Vorschuss - Buchhaltung

Die zu zahlenden Provisionen werden in der Provisionsabrechnung ermittelt. Es handelt sich hier um die Bruttoprovision die in der Buchhaltung mit verschiedenen anderen Posten noch verrechnet wird. In vielen Fällen werden Vorschüsse gewährt die von den Vertriebspartnern über die Zeit wieder zurückgezahlt werden müssen und so über die Provisionsbuchhaltung verrechnet werden. Als weitere typische Posten finden sich Leasingraten, Bürokosten, Materialkosten, Lizenzgebühren und bereits gezahlte Abschläge. Im Versicherungsbereich werden meist noch Stornoreserven gebucht und in der Buchhaltung abgegrenzt. Im Sachbereich sind häufig Provisionen mit Umsatzsteuer zu buchen. Die saubere Verrechnung der jeweiligen Vorsteuer/Umsatzsteuer  ist gerade hinsichtlich der späteren Haftung gegenüber den Finanzbehörden von großer Wichtigkeit.

Die Auszahlung bildet sich zum Abschluss aus dem Saldo der Buchhaltung und wird als SEPA-Sammelauftrag an die Bank übergeben. 

Vorschüsse

In vielen Fällen werden Vorschüsse auf ermittelte Provisionen gewährt, die von den Vertriebspartnern über die Zeit wieder zurückgezahlt werden müssen und so über die Provisionsbuchhaltung verrechnet werden. 

Vorschuss-Buchhaltung mit xpectoPro

Die IT-Lösung zur Buchhaltung von Vorschüssen.